ein/6

Wirst Du ein Teil des Ganzen
Wird das Ganze ein Teil von Dir

Aus dem künstlerischen Forschungsprojekt „all inclusive“ ist unter der choreografischen Leitung von Katja Gluding und Belinda Winkelmann eine abendfüllende Tanzperformance entstanden. Sechs Tänzer/innen konfrontierten sich über acht Wochen lang im Kunstraum mit der Bereicherung sowie der Herausforderung einer Normalität der Unterschiede.

Gegenseitiges Anschauen, gemeinsames Hinschauen, Konfrontieren und Beobachten, Exklusivität, Inklusivität, Inklusion und Exklusion…erfahren, ins Außen kreiert, sichtbar gemacht. Rausfallen, Reinfallen. Individualität leben und sich dann wieder als “one body” erleben- im unmittelbaren Prozess des Kennenlernens auf Augenhöhe.

Credits:

Choreografie und künstlerische Leitung: Katja Gluding / Belinda Winkelmann

TänzerInnen: Amith Wijesinghe, Annette Schupp,Yuh-Fanh Le, Irene Carreño, Rense Hettinga, Rica Lata Matthes.

Fotos: Jennifer Rohrbacher

Premiere: 8. February 2019
Wo: Kammerstage E-Werk Freiburg

 

Trailer: https://vimeo.com/362279191

Press: Badische Zeitung: 

Verschiedenheit_ist_eine_Bereicherung_-_Theater_-_Badische_Zeitung

Scroll Up Scroll Up